Mit dem Veranstaltungsformat „CERTQUA-Branchenforum“ unterstützt der Zertifizierungsspezialist CERTQUA regelmäßig Fach- und Führungskräfte des Bildungsmanagements mit hochkarätiger Expertise aus den unterschiedlichsten Bereichen. Für das nunmehr 15. CERTQUA-Branchenforum am 12.12.2018 in Köln hat CERTQUA wieder ein anspruchsvolles Programm mit fünf abwechslungsreichen Themen zusammengestellt. Zudem veranstaltet der Zertifizierer am 11.12.2018 die Fachtagung „AZAV-Maßnahmenzulassung für Praktiker“, ebenfalls in Köln.

Das 15. CERTQUA-Branchenforum steht am 12.12.2018 unter dem Motto „Strategisches Bildungsmanagement – Sich als Bildungsorganisation für 2019 professionell aufstellen und neue Herausforderungen für den eigenen Erfolg nutzen“. Damit Fach- und Führungskräfte aus dem Bildungsmanagement neue Denkanstöße und Impulse gerade in Zeiten eines sich wandelnden Arbeitsmarktes erhalten, hat CERTQUA fünf Top-Referenten aus den Bereichen Strategie, Pricing, Recht und Geschäftsfeldentwicklung eingeladen.

Folgende Vortragsthemen stehen auf dem Konferenzprogramm:

  • Aktuelle Arbeitsmarktentwicklungen, Visionen und Strategie der Bundesagentur für Arbeit (BA) bis 2025, Entwicklung der BA zur Qualifizierungsagentur, Auswirkungen und Chancen für die Trägerlandschaft, Referent: Matthias Schäffer, Leiter der Strategieentwicklung der BA
  • Einsatz moderner Preismanagementstrategien im Bildungsmanagement? Referent: Fabian Farkas, Director, Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants
  • Wie kann ich die Qualität der Organisation verbessern und die neue ISO 9004:2018 als Leitfaden zur Erzielung nachhaltigen Erfolgs auch in Bildungsorganisationen nutzen? Referent: Elmar Pfitzinger, Leitender CERTQUA-Auditor und Referent für QM-Seminare
  • Datenschutz in Bildungseinrichtungen – Erste Erfahrungen mit der DS-GVO, Referent: RA Dr. Cornelius Böllhoff, Kanzlei Redeker Sellner Dahs
  • (Neues) Geschäftsfeld Fernunterricht? Aktuelle Anforderungen und Qualitätsstandards im Fernunterricht, Referent: Heiner Simons, Leiter der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht

Das vollständige Programm der Konferenz stehen auf der Website der CERTQUA (www.certqua.de) oder hier zur Verfügung.

Fachtagung AZAV-Maßnahmenzulassung für Praktiker

Einen Tag vor dem CERTQUA-Branchenforum findet am 11.12.2018 ebenfalls in Köln eine spezielle Fachtagung zum Thema AZAV-Maßnahmenzulassung statt. Hier geht es um alle in 2018 aufgekommenen neuen Herausforderungen für Bildungsträger, die Auswirkungen auf das AZAV-Zulassungsverfahren in 2019 haben. Themen sind u.a. Kostenzustimmungsverfahren der BA erfolgreich bestreiten, sinnvolle Kalkulation und Nachweisführung, Nachweis der Arbeitsmarktrelevanz, spezielle Herausforderungen im Zulassungsbereich § 45 SGB III, aktuelle Entwicklungen in der Zulassung nach  § 81 SGB III etc.

Das vollständige Programm der Fachtagung steht auf der Website der CERTQUA (www.certqua.de) oder hier zur Verfügung.

Bildquelle: clipdealer.com

CERTQUA GmbH veranstaltet 15. CERTQUA-Branchenforum und Fachtagung AZAV-Maßnahmenzulassung für Praktiker in Köln
Tagged on:                         

2 thoughts on “CERTQUA GmbH veranstaltet 15. CERTQUA-Branchenforum und Fachtagung AZAV-Maßnahmenzulassung für Praktiker in Köln

  • March 18, 2019 at 1:28 pm
    Permalink

    Guten Tag.
    Danke für die Infos. Selbst hier geht das Thema DSGVO nicht vorbei….
    Ist die Teilnahme kostenpflichtig?. Wenn ja, wie viel kostet es?

    Reply
    • March 18, 2019 at 2:07 pm
      Permalink

      Guten Tag,
      das 15. CERTQUA-Branchenforum hat bereits am 12.12.2018 stattgefunden. Wir veranstalten aber regelmäßig Branchenforen und Fachtagungen rund um QM u.a. für Fach- und Führungskräfte des Bildungsmanagements. Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Website https://www.certqua.de/web/de/seminare/seminare_/weiterbildungen.php
      Und ja, die Teilnahme ist kostenpflichtig.

      Reply

Leave a Reply to QM Beratung Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *