Der Qualitätsmanagementstandard ISO 9001 ist in Deutschland sehr gefragt. Dies belegt die Studie “ISO Survey 2012” der International Organization for Standardisation. 1993 wurden in allen Branchen Deutschlands nur 1534 Zertifikate vergeben. Im Jahr 2012 waren es dagegen bereits 51809 Qualitätsnachweise. Dies ist der höchste Wert seit fast 20 Jahren. Deutschland ist damit weltweit auf dem 4. Platz (1. Platz China, 2. Platz Italien, 3. Platz Spanien).

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: ISO Survey, International Organization for Standardisation

 

Zuwachs auch in der Bildungs- und Sozialbranche

Bricht man die vergebenen ISO 9001-Zertifikate auf die Bildungs- und Sozialbranche herunter, so zeigt die Studie auch hier einen deutlichen Anstieg von zertifizierten QM-Systemen nach ISO 9001 weltweit. Im Bereich Bildung waren es 1998 nur 1833 und im Bereich Gesundheit und Soziales 1250 Zertifizierungen. 2012 waren es dagegen bereits schon 19456 Zertifikate in der Bildung und  25140 Zertifikate im Bereich Soziales.

Der rasante Anstieg zeigt, dass die nachweisbare Qualität der Prozesse und damit auch die Kundenorientierung für Unternehmen und Bildungseinrichtungen immer wichtiger werden und sie entscheidend für die Gewinnung von Kunden und Geschäftspartnern sind.

 

 

DIN ISO 9001 bleibt ein Dauerbrenner unter den Qualitätsnormen – Deutlicher Zuwachs von ISO 9001-Zertifikaten in Deutschland
Tagged on:                     

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *